Für bessere Elektronik Reparatur

Das Elektronik-Portal iwenzo ging im Jahr 2008 aus dem Zusammenschluss der beiden Webseiten STSHome und STS Board hervor. Heute ist iwenzo eine Anlaufstelle für 65.000 Mitglieder, die sich aktiv am Projekt rund um die Reparatur von Elektronikgeräten beteiligen: 245.000 Beträge beinhaltet das Forum für Informationselektroniker und an Elektronik interessierte Nutzer mittlerweile.


Aktuell im Forum

Sony KDL-40W4500 kein Bild

Mit, 22 Oct 2014 21:56:50


AEG Favorit 6060-W startet nicht

Mit, 22 Oct 2014 15:50:01


AEG Lavatherm T55820 heizt nicht

Mit, 22 Oct 2014 15:37:37


Bosch Auto 3in1 Programm startet nicht

Mit, 22 Oct 2014 15:35:29



Wichtig
Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach ESD, DIN, VDE eingehalten werden.



Interessante Elektronik Artikel

Für unsere Experten die ein Thema sehr tiefgreifend erfassen möchten, empfehlen wir folgende Artikel.

Nutzermeinungen zum Elektronikportal iwenzo

Unsere gerade mal 4 Jahre alte Waschmaschine hat nicht mehr funktioniert. Der Werkskundendienst verlangte nur für die Anfahrt 75€ plus einen Stundensatz von 60€. Das war mir zuviel. Dank iwenzo konnte ich mit zwei Motorkohlen für 5€ die Maschine wieder funktionstüchtig machen.

Jürgen Mense

Meine Frau wollte den Geschirrspüler entsorgen, denn er machte Geschirr und Gläser nicht mehr richtig sauber. Trotz Salz und Klarspüler war nicht klar was die Ursache war. Im Forum fand ich den Tipp den Wasserarm zu kontrollieren. Und der war es auch total verkalkt kam kein Wasser aus dem Wasserarm.

Peter Bäumer

Mehr zum iwenzo Portal

Das Elektronik-Portal erfüllt dabei den Zweck, seinen Nutzern die Möglichkeit zum Informationsaustausch geben – bei iwenzo finden Sie Tipps & Tricks, wie Sie Ihre defekte Waschmaschine, den Kühlschrank, Ihren Fernseher oder DVD-Player eigenständig reparieren. Werden Sie Teil der Community – eine Mitgliedschaft ist und bleibt kostenlos. Wir laden Sie an dieser Stelle herzlich ein, sich an dem Projekt iwenzo zu beteiligen.


Aus der modernen Welt ist die Elektronik nicht mehr wegzudenken, obwohl viele elektronische Geräte erst in der Neuzeit entwickelt wurden. Als Teil der Physik ist die Elektronik daher verhältnismäßig jung. 1831 legte Michael Faraday, ein englischer Experimentalphysiker, den ersten Meilenstein auf dem Gebiet der Elektronik: er entdeckte das Prinzip der elektromagnetischen Induktion. Heute ist aus der revolutionären Neuentdeckung von damals eine Wegwerf-Ware der Konsumgesellschaft geworden. Viele elektrische Geräte werden bei einem vermeintlichen Defekt kurzerhand entsorgt, anstatt eine Reparatur durch einen Fachmann vornehmen zu lassen oder zu versuchen, das Gerät selbst wieder instand zu setzen – und letzteres ist oftmals leichter, als anfangs gedacht! iwenzo möchte seinen Anteil zum Umweltschutz leisten und setzt sich gegen die jährlich anfallenden Tonnen von Elektronikmüll ein, indem das Portal ein Forum für Reparaturanleitungen bietet.


Mit der Geburtsstunde des Portals iwenzo wurde das Bedienkonzept der Internetseite grundlegend verbessert; einzelne Gerätemodelle sind für die Nutzer der Webseite nun weitaus leichter zu finden. Die thematische Einteilung im Forum basiert dabei auf der Unterscheidung zwischen der sogenannten Braunen und der Weißen Ware. Unter der Bezeichnung Braune Ware fasst man Geräte aus der Unterhaltungselektronik zusammen, also Fernseher, MP3-Player und Spielkonsolen. Sogar Reparaturtipps für alte Röhrenbildschirme, die heute nicht mehr im Handel vertrieben werden, finden Nutzer im iwenzo-Forum. Mit Produkten aus der Kategorie Weiße Ware sind Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Bügeleisen, Kühl- und Gefriertruhen, Kaffemaschinen und Haartrockner gemeint. Anstatt viel Geld in ein neues Gerät zu investieren, lohnt es oftmals, ein kostengünstiges Ersatzteil im Fachhandel zu erwerben und dieses mit wenigen Handgriffen selbst einzubauen, sofern das aus Gründen der Sicherheit zu vertreten ist. Da sich unter den 65.000 Mitgliedern von iwenzo eine Vielzahl geschulter Elektroniker befindet, können Sie auch als Laie auf dem Gebiet der Elektronik sicher sein, bei iwenzo qualifizierte Anleitungen zur Reparatur Ihres Staubsaugers oder des DVD-Players zu erhalten.